LJ Bogen

Sonnenwendfeuer

Das Feuer zur Sonnenwende – gelebtes Brauchtum

Das Feuer zur Sonnenwende

Das Sonnenwendfeuerbrennen wird jährlich zur Sommersonnenwende am 21. Juni veranstaltet. Eine alte Tradition mit langer Geschichte: So wurde das Sonnenwendfeuer als Schutz vor Unwetter und zur Fruchtbarkeit auf Wiesen und Feldern entzündet. Dieses Brauchtum lebt noch weiter. Vielerorts fühlt sich die Landjugend zur Weitergabe des Brauchtums verantwortlich. Mit Einbruch der Dämmerung flackert der zuvor zusammengetragene Holzhaufen und verbreitet Wärme und Licht. Die aufhellenden Bergspitzen können mehrere Stunden betrachtet werden, bis sich die Umgebung in ihre Dunkelheit zurückzieht.

 

 

 

 

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken